Fuhrpark

Kategori: Antalya Expo Transfer | 0

Die Flugtickets für die schönsten Wochen des Jahres sind endlich gebucht – eine Pauschalreise soll Entspannung pur bringen. Sich um nichts mehr kümmern müssen und einfach in den Flieger einsteigen und entspannt genießen – so sollte der Urlaub anfangen. Um ebendiese Entspannung auch wirklich zu bekommen, gibt es im Vorhinein noch ein paar Kleinigkeiten an die man denken sollte. Ein Hoteltransfer vom Reiseveranstalter, der das Hotel ansteuert, ist fast nie exklusiv für nur ein Hotel gedacht, sondern fährt all diejenigen Unterkünfte an, welche der Reiseveranstalter in seinem Programm hat. Das bedeutet man fährt gegebenenfalls eine Weile herum und hat im Falle eines Falles mit Platzproblemen zu tun und es aus einer Fahrt von 50 Minuten mal 2 Stunden daraus werden. Manchmal gibt es jedoch auch Pauschalreisen, im Rahmen derer kein Shuttle angeboten wird. Ist dies der Fall, muss man sich selbst um den Weg zu seinem Hotel kümmern. Hier stehen einem dann in den meisten Fällen öffentliche Nahverkehrsmittel oder Taxis zur Verfügung. Erstere neigen dazu überfüllt zu sein, zudem ist es meistens nicht der Fall das ein Transportmittel welches wirklich nahe an Ihrem Hotel hält. Taxis haben ihren Schwachpunkt eher bei den Kosten und am Platz Angebot den meistens passen doch nur 2-3 Personen mit Wenig Gepäck in einem Taxi. Pauschalen vom Flughafen in die Stadt sind häufig überteuert und Taxameter-Preise bestimmt nicht günstiger.